Empfohlen
Bike24 Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca SportScheck Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung: Donnerstag, 25. Januar, 19 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Fenster schliessen
Vorschau
Am letzten Donnerstag fand unsere neueste Live-Sendung statt. Dies waren die wichtigsten Themen der Sendung:
  • 10 Gründe – warum Deine Trainingsgruppe Dich hasst ;-)
  • Ironman Hawaii – Ist die Ära Frodeno vorbei?
  • Außerdem gab es wie immer kleinere Zwischenthemen und Schabernack!
Die Aufzeichung wird normalerweise nach einem Tag veröffentlicht und ist dann in der Mediathek in der Rubrik "ReLive" zu finden.
36 Minuten
16.01.2018, Film 1249
Gossip und Geplauder rund um den Triathlon. Fight Gravity: Johannes bereits sich auf den Ironman Germany vor, kämpft aber noch mit Pfunden und Zeitbudget. Arne hat sich mit seiner Spezial-Wettkampfdiät, der er auch Monate nach dem Hauptwettkampf treu blieb, einen schönen Eisenmangel reingesemmelt und erzählt von den teils drastischen Auswirkungen. Kann Javier Gomez den Ironman Germany gewinnen? Okay, er startet dort nicht, aber wäre er schneller als Sebastian Kienle? Okay, der startet dort ebenfalls nicht, aber was ist mit Patrick Lange? Der Medienrummel ist so enorm, dass wahrscheinlich sein Training leidet. Für Jan Frodeno, der aktuell etwas speckiger wirkt, ist Frankfurt vermutlich ohnehin nicht mehr so wichtig. Für ihn dürfte nur noch Hawaii zählen. Fest steht: Es wird ein spannendes Jahr für deutsche Triathlonfans.  Direkt zum Film »
30 Minuten
15.01.2018, Film 1248
Crossräder sind zweifellos im Trend, auch bei Triathleten. Wer nicht gerne auf der Rolle trainiert, oder in einer verkehrsreichen Gegend seine Ruhe haben möchte, für den ist ein Crosser eine tolle Alternative. Crosser haben sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt und warten mit einer Reihe von Innovationen auf, die vielen Rennradlern noch fremd sind. Hydraulische Scheibenbremsen und Steckachsen, um nur zwei zu nennen. Johannes Rosenberger hat das Focus Mares CX monatelang getestet. In diesem Beitrag beschreibt er seinen Fahreindruck und berät die Zuschauer zu den neuen technischen Lösungen.  Direkt zum Film »
27 Minuten
13.01.2018, Film 1247
Mal ehrlich: Als Einsteiger oder als mäßigem Schwimmer geht einem das Gerede vom Wassergefühl ordentlich auf den Zeiger. Was soll das bitte sein? Während man gegen das Ersticken und Absaufen kämpft, kann man schlecht esoterisch anmutende Gefühle für das Wasser entwickeln. Höchste Zeit, diesen Begriff des Wassergefühls zu entmystifizieren. Arne Dyck erläutert in diesem Beitrag, was Wassergefühl für die meisten von uns konkret bedeutet, wo man es braucht, und wie man es bekommt. Und was man machen kann, wenn man keines hat. Dabei zeigt er, dass die Angelegenheit eigentlich ganz einfach ist. Der Beitrag richtet sich an Einsteiger und mittelmäßige Schwimmer, die bereits die grundlegende Kraultechnik beherrschen.  Direkt zum Film »
31 Minuten
02.01.2018, Film 1245
Darf’s mal etwas härter werden? Stehst Du kurz vor einem wichtigem Wettkampf oder hast einfach mal die Nase voll vom ewig gleichen Trainingseinerlei? Dann könnte die 7-Tage Crashwoche etwas für Dich sein. Sie ist vorrangig für das Radfahren (draußen oder Rolle) gedacht, lässt sich aber auch auf das Schwimmen übertragen. In nur 7 Tagen hartem aber recht kurzem Trainings kannst Du Deine Leistung um satte 7% verbessern – das ist eine Welt. Arne Dyck zeigt in diesem Beitrag für ambitionierte Sportler, wie die Crashwoche funktioniert und was genau man dabei tun muss. Crashwochen eignen sich nicht nur zur Wettkampfvorbereitung, sondern auch mal zwischendurch, um mal wieder etwas Abwechslung zu haben. Etwa über die Weihnachtstage, über Oster, oder immer dann, wenn man ein paar Tage Zeit hat, aber Kilometerfressen nicht in Frage kommt. Die Crashwoche setzt eine gute Grundlage voraus und eignet sich nicht für Einsteiger.  Direkt zum Film »
28 Minuten
31.12.2017, Film 1246
Jan Frodeno gegen Patrick Lange beim Ironman Germany 2018 in Frankfurt: Wer hat die besseren Karten, der laufstärkere Lange oder der radstärkere Frodeno? Wir vergleichen einige Splitzeiten aus früheren Rennen. Die Abstimmung unter den Zuschauern der Live-Sendung ergab ein überraschend deutliches Votum. Der Qualifikationsmodus der Profis für Hawaii hat sich geändert – profitiert davon vor allem die Challenge Roth? Denn die podestplatzierten auf Hawaii haben nun mehr Spielräume für Rennen außerhalb der Ironman-Serie. Dazu ein paar Kleinigkeiten aus der Welt des Sports, sowie die Verlosung unserer neuen Rad-Trikots im triathlon-szene-Design.  Direkt zum Film »
48 Minuten
18.12.2017, Film 1244
Die Zeit ist eigentlich nicht sehr interessant, denn es gibt säckeweise Triathleten, die schneller sind. Als ich im Jahr 2005 diese Zeit aufstellte, war es für mich trotzdem ein Hammer. Denn im Vergleich zum Vorjahr auf gleicher Strecke hatte ich mich um 50 Minuten verbessert. Es ist interessant, in der Rückschau zu analysieren, wie das geschehen konnte. Änderungen am Training, in der Wettkampfgestaltung und der Wettkampfernährung brachten für mich den Durchbruch. Es ist eine persönliche Geschichte, doch vielleicht findet Ihr Euch darin wieder und könnt davon profitieren.  Direkt zum Film »
32 Minuten
15.12.2017, Film 1243
Mit Trainingsplan ist man in der Regel erfolgreicher als ohne. Doch in den ersten Monaten, als taufrischer und ambitionierter Einsteiger, ist das Training sehr individuell und passt selten auf einen starren, vorgefertigten Trainingsplan aus dem Internet. Daher kann es besser sein, wenn Du Dein eigenes Ding machst und Dir selbst einen Basisplan anfertigst. Dieser individuelle Plan schafft die triathletische Grundfitness, um später mit anspruchsvolleren Trainingsplänen durchzustarten. In diesem Beitrag geht es darum, wie Du Dir selbst einen sinnvollen und erfolgreichen Einsteiger-Trainingsplan erstellst, der gut auf Deine Zeitbudgets zugeschnitten ist. Arne Dyck erklärt in sechs einfachen Schritten, wie das geht.  Direkt zum Film »
53 Minuten
12.12.2017, Film 1242
Radtraining auf der Rolle ist effektiv, aber öde. ZWIFT bringt jedoch Spaß in das Rollentraining. Über einen interaktiven Onlinedienst kann man in virtuellen Welten radeln. Dort begegnet man vielen anderen virtuellen Radlern, hinter denen jeweils ein real trainierender Sportler steckt. Selbst Gruppenausfahrten mit möglich; dabei machen nicht nur Steigungen an Hügeln das Fahrerlebnis aus, sondern auch Windschatten hinter vorausfahrenden Athleten. Klingt verrückt? Marcel Bischof nutzt das System intensiv und erklärt Euch in diesem Beitrag, ob der ganze Zirkus etwas taugt (allerdings!), was einen erwartet und welche Ausrüstung benötigt wird. Der Beitrag richtet sich an ernsthafte Sportler, die fit durch den Winter kommen wollen.  Direkt zum Film »
27.12.17
News
Challenge Regensburg findet nicht statt
Challenge Regensburg: Keine Rennen mehr 2018
Challenge Regensburg: Keine Rennen mehr 2018
Jetzt steht es fest: Die Challenge Regensburg findet künftig nicht mehr statt. Der Veranstalter, die Purendure GmbH hat am vergangenen Freitag Insolvenz angemeldet. Hier die Antworten zu den wichtigsten Fragen.
Weiter …
 
26.09.17
Mallorca
Die triathlon-szene Trainingslager Mallorca 2018
Gemeinsam trainiert es sich am schönsten: Sonnige Traumstrecken auf Mallorca
Gemeinsam trainiert es sich am schönsten: Sonnige Traumstrecken auf Mallorca
Auf Mallorca bieten wir dieses Jahr ein Camp von Mitte April bis in die erste Maiwoche an. Diese drei Wochen sind klimatisch die beste Zeit für ein Trainingslager auf Mallorca. Die Wochen können einzeln gebucht werden – Du bestimmst also selbst, ob Du eine oder zwei Wochen dabei bist. Rechtzeitig buchen! Das Camp ist oft bereits im Dezember ausgebucht.
Weiter …
 
11.08.15
Filme
Wie funktioniert das mit der Mediathek?
Du sitzt einen Mausklick von der vielleicht weltweit größten Sammlung an Videos zum Thema Triathlontraining, Wettkampfgestaltung und Material entfernt. In diesem Artikel steht, wie Du diese lebendige Mediathek nutzen kannst.
Weiter …
 
11.08.15
Filme
Wir machen Dich schneller!
Die Triathlon TV-Sendung: In unseren Sendungen vermitteln wir das neueste Trainingswissen – konkret und verständlich erklärt. Wir machen Dich fit in den Themen Wettkampf, Material und Ernährung. Dazu Fakten, Hintergründe, Meinungen, Typen. Die TV-Sendung der deutschen Triathlon-Szene.
Weiter …
 
Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radgruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Mallorca: 15. April bis 06. Mai 2018. Wochen einzeln buchbar
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
TRS Radio Slowtwitch Competitor
Forum Filme Radsport Leichtathletik
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel